Hier finden Sie uns:

Hospiz Nordheide gGmbH
Steinbecker Str. 44
21244 Buchholz in der Nordheide

 

Kontakt

Rufen Sie einfach an

04181 1349-00

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Veranstaltungen

 

Erinnerungsgottesdienst

am 2. November 2019 um 15:00 Uhr

in der Ev.-luth. Kirchengemeinde St. Johannis 

(Wiesenstraße 25, 21244 Buchholz i. d. Nordheide)

 

Wir laden Sie an diesem Tag zu einem Erinnerungsgottesdienst für Trauernde ein. Der Gottesdienst wendet sich an Menschen in Trauer gleichgültig, ob der Verlust noch frisch ist oder lange zurück liegt.

 

Wir wollen diesen Gottesdienst feiern und innehalten. Wir wollen gemeinsam erinnern, Trauer und Schmerz teilen, aber auch Dankbarkeit und Freude. Zusammen suchen wir nach Trost.

"Sterbefasten" - ein Ausweg am Lebensende?

am 6. Mai 2020 um 19:30 Uhr

in der Caféteria des Krankenhaus Buchholz

(Steinbecker Straße 44, 21244 Buchholz i. d. Nordheide)

 

Der bewusste Verzicht auf Essen und Trinken, auch "Sterbefasten" genannt, stellt für Patienten mit einer schweren, unheilbaren Erkrankung eine Möglichkeit dar, das eigene Leben selbstbestimmt zu beenden.

 

Die Begleitung eines Patienten beim Sterbefasten kann für Ärztinnen und Ärzte, auch auch für Pflegende und Angehörige eine große Herausforderung darstellen. Auch stellt sich die Frage, wie ein solches Sterbefasten und die Begleitung hierbei rechtlich einzuordnen und ethisch zu bewerten sind.

 

Prof. Dr. Alfred Simon ist wissenschaftlicher Leiter der Göttinger Akademie für Ethik in der Medizin und Vorsitzender des Klinischen Ethikkomitees an der Universitätsmedizin Göttingen. Er hat einen Menschen beim Sterbefasten im Hospiz begleitet und sich auch wissenschaftlich mit dem Thema beschäftigt. 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Hospiz Nordheide gGmbH